Dienstag, 21. August 2012

Dreieicher Ringlanddwehr

Schon aus dem 14. Jahrhundert gibt es Belege für den Dreieicher Ringlandwehr.
Die Landwehren bestanden aus Gräben und Wällen. Mit Dornenhecken auf dem Wall,
war der Dreieicher Ringlandwehr ein schwer zu überwindendes Hindernis und diente dem
Schutz der Bevölkerung vor Überfällen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen